Jahre Erfahrung im Automobilhandel

Jahre Erfahrung im Online Marketing

Beratungstage im Automobilhandel

Patrick Möltgen ist spezialisiert auf…

 

Online Marketing für Autohäuser und Werkstätten

Der Kaufprozess im Automobilhandel hat sich grundlegend verändert. Wem es nicht gelingt Interessenten im Internet zu Kunden umzuwandeln, der verschenkt einiges an Potenzial. Dazu ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie der Informations- und Rechercheprozess des Autohauskunden im Internet abläuft. All die Berührungspunkte, die der Interessent im Internet durchläuft, müssen gezielt von Autohäusern besetzt werden. Das Ziel dabei ist es, dass der Kunde in seinem Kaufprozess möglichst früh auf das Autohaus aufmerksam wird und nicht von digitalen Startups und Vermittlungsplattformen umworben wird.

Leadmanagement und -beantwortung

Online Marketing ist eine tolle Möglichkeit neue Leads zu generieren. Die Anstrengungen und das Marketingbudget sind aber nur dann optimal eingesetzt, wenn die eingehenden Leads auch zu Kunden umgewandelt werden können. Autohäuser benötigen zum einen ein ausgeklügeltes Leadmanagement, welches die Dealer Management Systeme der Hersteller oft nicht abbilden können und zum anderen müssen die Berater auf modernere Formen wie z.B. Video-Leadbeantwortung zurückgreifen. Zunehmend wird auf neueren Kanälen wie z.B. Live-Chat eine Kommunikation in Echtzeit erwartet, was Autohäuser vor neue Herausforderungen stellt.

Patrick Möltgen versteht Ihr Geschäft besser, leichter und schneller, weil er…

 

...selbst 6 Jahre im Autohaus gearbeitet hat

Daher kennt Patrick Möltgen nicht nur die Herausforderungen des Tagesgeschäfts im Autohaus, sondern kann sich auch sehr leicht in ihren Prozessen und Strukturen wiederfinden. Er hat ein umfassendes Verständnis für die Profit-Center eines Autohauses und dafür wie sich diese digital an den Kunden vermarkten lassen.

 

w

...Autohäuser im Online Marketing berät

Während meiner knapp zwei Jahren, die ich als Spezialist für automobiles Online Marketing im Außendienst verbracht habe, konnte ich mit unzähligen Geschäftsführern, Führungskräften und Marketingmitarbeitern aus Autohäusern zusammenarbeiten.  Daher weiß ich sehr genau, in welchen Bereichen „der Schuh drückt“ und welches die aktuellen Herausforderungen in der Digitalisierung sind.

Messaging für Profis

Manche Autohäuser kommunizieren schon lange per Whatsapp mit ihren Kunden. Allerdingswar die Textnachrichten-App bislang nur für die private Kommunikation vorgesehen. Das ist jetzt anders: Es gibt nun eine spezielle Business-Version.

erschienen in: kfz-betrieb 13/2018

 

Digitale Kundenkommunikation: Zeigen, was mann kann

Livechats, Bewertungsplattformen, Suchmaschienenmarketing: Händler kommunizieren online auf vielen Ebenen mit Kunden – sind oft aber nur halbherzig aktiv. Digitalexperten verraten, was nötig ist, um bei Kunden zu punkten.

erschienen in: kfz-betrieb 29/2018

Livechats: Mit dem Kunden texten

Onlinenutzer finden auf Autohaus-Websites immer häufiger die Möglichkeit, per Textchat Kontakt zu den Betrieben aufzunehmen. Organisatorisch sind die Chats eine Herausforderung. Dafür können sie mitunter auch heiße Leads bringen.

erschienen in: kfz-betrieb 16/2018

 

The winner takes it all

Facebook, Google, WhatsApp & Co.: Mit neuen digitalen Trends Kunden gewinnen und binden.

erschienen in: Krafthand 22/2017

Von Analog zu Digital

Mit Ihrer Digitalberatung will die BDK ihre Position als Impulsgeber für die Kfz-Branche stärken.

erschienen in: gebrauchwagen-praxis 10/2018

Für diese Marken hat Patrick Möltgen bereits gearbeitet

 

Patrick Möltgen ist auch bekannt aus:

 

Für meine Kunden immer auf dem aktuellsten Stand dank zahlreicher Zertifizierungen: