Seite wählen
Ist Ihr Autohaus bereit für Livechats mit Kunden?

Ist Ihr Autohaus bereit für Livechats mit Kunden?

Nachdem wir uns jahrelang Gedanken darüber gemacht haben, wie wir E-Mails innerhalb eines Tages oder neuerdings innerhalb weniger Stunden und Minuten beantwortet bekommen, wird derzeit eine neue Stufe der Reaktionsgeschwindigkeit gezündet: Der Live-Chat mit dem Autohaus.

Und eigentlich ist ein Live-Chat mit dem Autohaus auch nichts Neues. Denn jeder, der eine Unternehmensseite für das Autohaus oder die eigene Werkstatt auf Facebook hat, der hat bereits einen Live-Chat durch den mit der Unternehmensseite verbundenen Messanger. Ob der Facebook Messanger für die eigene Facebook-Seite aktiviert ist, kann gemäß dieser Anleitung überprüft werden.

 

Die Frage, ob wir als Autohaus einen Live-Chat überhaupt anbieten müssen erübrigt sich eigentlich, denn…

Autoscout führt Live-Chat in den Fahrzeuginseraten ein

autohaus-livechat

Autoscout24 hat die Pilotphase des Livechats abgeschlossen und bringt Chatfenster neben den Fahrzeuginseraten

Autoscout hatte bereits im November 2016 verkündet, in einem Pilotprojekt Livechat-Fenster neben Fahrzeuginseraten einzublenden. Kaufinteressenten sollte so ermöglicht werden, Fragen zum entsprechenden Fahrzeug in Echtzeit per Chat zu stellen.

Einige Monate später im Januar 2017 kündigte Autoscout24 an, dass die Pilotphase erfolgreich abgeschlossen sei und der Live-Chat bald käme. Der Markt hat offensichtlich positiv auf das Angebot reagiert.

Vor allem die nachwachsenden Generationen unserer Kunden möchte die Kontaktaufnahme in ersten Schritten offenbar via Chat oder Instant-Messaging beginnen, anstatt den Telefonhörer in die Hand zu nehmen.

 

Ist ihr Autohaus überhaupt in der Lage in Echtzeit zu antworten?

Erfahrungsgemäß haben Autohäuser oft Ihre Probleme dabei Anfragen innerhalb weniger Stunden zu beantworten. Noch sind ein paar Tage Zeit sich auf die Echtzeit-Kommunikation in den Fahrzeugbörsen vorzubereiten.

Autoscout hatte zwar auch erwähnt, dass sie als kostenpflichtige Dienstleistung den Chat mit dem Kunden übernehmen können. Dabei muss sich aber ernsthaft nach dem Mehrwert für den Kunden gefragt werden.

Denn Autoscout24 wird aufgrund fehlenden Zugriffs auf Autohausdaten maximal in der Lage sein, die Anfrage sowie die Kontaktdaten des Kunden entgegenzunehmen und an das Autohaus weiterzuleiten. Dies wiederum stellt aus Kundensicht aber keinen Mehrwert gegenüber der normalen Kontaktanfrage dar.

Bleibt also abzuwarten, wann genau es mit dem Live-Chat auf den Fahrzeugbörsen losgeht. Mobile.de dürfte ebenfalls bereits an der Entwicklung tüfteln und könnte relativ zeitnah ebenfalls mit einem Live-Chat kontern. Nutzen Sie die Zeit und definieren Prozesse und Ressourcen, um beim Start gleich vorne mit dabei zu sein.

Quellen:

[1] Autoscout 24 führt Live-Chat in Fahrzeuginseraten ein

[2] Autoscout24: „Der Live-Chat kommt bald“